ICOM ID-1 – Digital funken auf 23cm

Andreas (DL8AND) und ich sind heute (17.05.05) nach Düsseldorf zu ICOM gefahren und haben uns für ca. 2300€ zwei ID-1 Digital-Transceiver für das 23cm-Band (offiziell als “Bausatz”) gekauft.
Das Gerät beherrscht 3 Betriebsarten: Analog Fonie (FM), Digital Fonie (DV,GMSK) und Digital Data (DD, QPSK). Wir haben alle Betriebsarten umfangreich getestet. Am wohl beeindruckendsten ist die Möglichkeit mittels DD-Mode die Geräte als quasi-Ethernet-Bridge zu verwenden. Man kann somit eine effektive Datenrate von ca. 8-10kb/s erreichen; das ist immerhin schneller als 1 ISDN-Kanal. Ferner haben wir das Schreiben von Nachrichten per Software und alle erdenklichen Spielarten des DV-Betriebs getestet. Negativ ist uns aufgefallen, daß der Lüfter auch im Stand-By sehr schnell angeht und ein unschönes Geräusch entwickelt. Ebenfalls fehlt (zumindest mir) ein 1750Hz-Rufton für den analogen FM-Betrieb zur Relaisöffnung.

Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 17. Mai 2005 23:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Funk

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.